Neue Freiheit durch Gold – Kategorie

Hallo Leute,

seid einigen Jahren schürfe ich nun schon Goldvererzungen in Bayern, in den Alpen sowie im variszischen Gebirge.

Wie ich im Artikel „Über mich“ bereits schon beschrieben hatte, verdanke ich meine Prospektiergrundlage und mein erreichtes Wissen, einen bestimmen Bach der Chiemgauer Alpen / Tektonik Tirolikum. Mir ließ die Frage nie los, warum gerade in diesen Bach die Goldhöffigkeit so mächtig ist. Knapp 3 Jahre brauchte ich, um mir meine gestellten Fragen beantworten zu können. Mittlerweile kann ich zu 80% die dortige Goldhöffigkeit nachvollziehen und es ist mir sogar gelungen die Primärstelle zu identifizieren.

Mit dieser neuen Kategorie möchte ich euch in das Geheimnis der Glazialgeomorphologie einweihen. Als Hobbygoldschürfer dieses Prospektiersetup zu benutzen, stellt eine Herausforderung dar. Es bedarf viel Arbeit, wer aber diese Kategorie der Prospektion beherrscht, darf mit Gewissheit über sich behaupten, sein Hobby Gold-und Mineralienschürfen komplett für sich auszuspielen. Eine weitgehende Unabhängigkeit für dieses Hobby zu erlangen ist für das Hobby Gold-und Mineralienschürfen eine Tugend.

Genießt mit mir diese neue „Freiheit durch Gold“ –  Kategorie.

euer Torsten