Goldwaschberichte – Tobias Glitzner

Servus aus Oberösterreich

Habe den freien Freitag genutzt und bin an die Enns gefahren um eine neue Schotterbank zu prospektieren.

Die Bank war von anderen Goldgräbern noch nicht bearbeitet worden und so konnte ich die natürlichen Gegebenheiten auf mich wirken lassen. Nach zwei Pfannen stellte sich dann das Glück des Tüchtigen ein – es war ab sofort immer etwas Gelbes in der Pfanne.

Nun nur noch die kleine Rinne setzten und los geht’s……Big Sluice Mine