Goldwaschberichte – Tobias Glitzner

Steiermark 27.05.17

Grias eich aus da Steiermark!

War mit meinem Spetz´l paar Tage in der schönen Steiermark Campen.
Auf dem Programm stand neben Goldwaschen am ersten Tag auch was für die Glazialmorphlogie zu tun.
Deswegen blieben wir am Rückweg ins Camp an eine sehr interessanten ehemaligen Lokalgletscher stehen um einige Proben zu entnehmen.
Aus diesen Gebiet stammen auch die schönen Almadin Würfeln. Diese findet man in metamorphen und magmatischen Gesteine und gehören der Granatsupergruppe an.
Von diesen schönen Dingern sammelten wir einen halben Kübel voll. Kann man ja vielleicht mal brauchen…. 🙂
Weiter geht´s im Link