Goldwaschberichte – Tobias Glitzner

Kärnten 1.07.2017

Hallo Leute!

Als Überschrift für den Ausflug nach Kärnten trifft es wohl „Eine andere Liga“
Aber fangen wir mal von vorne an. Bin am Freitag nach der Arbeit 4 Stunden nach Kärnten gefahren. Um 20Uhr im Zimmer ein geckt und noch kurz ab an den Bach.
Bei diffusen Licht und leichten Regen schnell mal paar Pfannen gewaschen und zack! Ein Flinser’l.
Passt morgen soll es dann richtig los gehen.
Gut gefrühstückt, Rucksack gepackt und los geht’s!
Gleich mal dort am Bach weiter machen wo ich den ersten Flitter hatte und weiter prospektieren.
Nach ca. 2 Stunden Talabwärts wollte sich ein Erfolg nicht so recht einstellen. Und da mir der weitere Verlauf des Baches ins Tal nicht so recht gefiel, drehte ich um und versuchte es dem Berg hinauf. Diese Entscheidung sollte Goldrichtig sein.