Goldwaschberichte – Tobias Glitzner

Ausflugstagebuch der KW33 Teil 3

ittlerweile war die Lust nicht mehr die Größe da den ganzen Tag herum zu latschen und Proben zu nehmen, denn die anstrengenden Tage zuvor gingen auch an mir nicht spurlos vorbei.
Aber es hilft alles raunzen eh nix wenn es keiner hört und ich bin ja auch selber schuld.
Die ersten Pfannen waren schon recht interessant denn so viel Hämatit und Wolfram hab noch nie in einer Pfanne gehabt, ach nicht mal in einem ganzen Kübel Konzentrat. Doch leider kein Gold.
Daher heist es weiter machen bis das gelbe Zeugs kommt.
Nach einigen Kilometern war es dann auch schon Mittag und erst ein paar Krümmel Gold im Fläschchen. Weiter geht´s bei mir.