Goldwaschen 2020

21.12.2019 pax_aurum

Feingold waschen im postglazialen Bayern

Peter und ich sind wieder im postglazialen Bayern unterwegs gewesen, drei Stunden lang konnten wir das Goldhaltige Material mit unserer Pro-Ad-Me Rinne separieren (waschen).

Gemütlich, eigentlich wie immer sollte man das Hobby Goldwaschen betreiben. Stress haben wir doch genug.
In der Früh kam der Peter zu mir, erstmal Kaffee und gemeinsam sind wir die alpinen Fernprospektionen am Computer durchgegangen. Für die warme Jahreszeit haben wir beide uns viel vorgenommen, hoffentlich schaffen wir unsere Vorhaben auch umzusetzen.

Ein kurzes Video von Peter seinen schnellen Auswasch mit seiner Goldwaschpfanne bring ich mit und dann ist mein kleiner Bericht auch schon wieder zu Ende – ich hab Urlaub und muss los – ab ins goldige. 🙂

Glück Auf wünscht euch Torsten Marx / Bayerischer Goldschürfer seit 10 Jahren