Goldwaschen 2020

29.11.2020 pax_aurum

Das Gold der Tethys-Suturzone

Im höheren Abschnitt des Neokoms befindet sich eine kalkreiche Sandsteinfolge die aus grauen Mergel und einer Sedimentation mit groben, submarinen Breccien besteht. Dabei handelt es sich um dunkle, Quarz führende Sandsteine und sandige Kalke mit Einschaltungen von Mergeln, Brekzie, Konglomerat und Lagen von schwarzem Hornstein. Diese klastische Entwicklung spiegelt die beginnende Deckenbildung innerhalb der Kalkalpen wieder. In dieser Geologie überlagern eiszeitliche Gletscher aus der vulkanisch-alpinen Geologie und dem mitgebrachtem Gold.

Mein Video-Bericht dazu steht nun online zur Verfügung. Viel Spaß beim anschauen.

Glück Auf wünscht euch Torsten Marx / Bayerischer Goldschürfer seit 10 Jahren