Goldwaschen 2020

17.01.2020 pax_aurum

Mein schönstes Nugget aus der bayerischen Isar / Goldrinnen-Setup für das Jahr 2020

Endlich habe ich mein schönstes Nugget aus der Isar finden können. Die Isar hat nur sehr feines Gold zu bieten, daher ist es tatsächlich eine kleine Sensation für mich.
Ein Video dazu habe ich angefertigt.

Durch meine Erfahrung aus dem letzten Jahr, habe ich mir für die Saison 2020 entschieden, meinen Goldwasch-Rinnen-Setup etwas umzugestalten.
Mein Ziel war es, meine kleine Goldwaschrinne mehr Flow geben zu können und aber auch gleichzeitig mehr Fang-und Halteeigenschaften unter zu bringen. Die Keene A51a ist vom Umfang sehr begrenzt und ich denke das ich für mich ein guten Kompromiss finden konnte.

Im oberen Bild könnt ihr meine Keene A51a sehen. Original ist nur noch der Rinnenkörper, der Riffelrahmen und das Streckgitter. Das Inlay habe ich komplett unserer alpinen Situation angepasst. Die Rinne ist ein reines aktives Fang-und Haltesystem.

Die Keene Miracle Matte ist noch nicht fest fixiert worden, weil ich durch Feldtest die optimale Plazierung noch herausfinden möchte – das dauert aber noch. Wenn ich die optimale Plazierung der schwarzen Matte in der Bildmitte heraus gefunden habe, werde ich diese einkleben.

Hallo Goldfans,Mein Small-Alpen-Setup hab ich für die Saison 2020 fertig.Bilder sind anbei.Worauf ich heute richtig…

Gepostet von Torsten Marx am Freitag, 17. Januar 2020

Glück Auf wünscht euch Torsten Marx / Bayerischer Goldschürfer seit 10 Jahren