Prospektieren der Fliessgewässer auf Gold-und Feinmineralien — Teil 4

Goldwaschen 03.10.2015

Diesmal hatte ich 5-6 Leute über Facebook zum Goldwaschen am schwarzen Regen in Bayern gesucht. Viele hatten sich gemeldet, aber nur wenige hatten wirklich Zeit. Der Alltag geht eben vor.

Goldwaschen_03.10.2015 (18)-Torsten Marx

Die erstbeste Bank nahmen wir uns vor, weil wir zentral und nicht versteckt sein wollten. Nachzügler hatte ich mit eingerechnet. Es stellte sich heraus, das die Kiesbank bereits schon vorher mächtig mit der Schaufel umgewälzt wurde. Das war mir aber auch bewusst und hatte es mit eingeplant.

Goldwaschen_03.10.2015 (16)-Torsten Marx

Nach dem Rinnen setzen, wurde erst einmal mit Bier auf das gelungene Treffen angestoßen.

Goldwaschen_03.10.2015 (8)-Torsten Marx

Goldwaschen_03.10.2015 (17)-Torsten Marx

Fachgespräche, stilles Schaufeln, ich bin mir sicher, dass jeder die wenige Zeit genossen hat. Erstes Gold ließ sich bereits schon in der Rinne betrachten.

Goldwaschen_03.10.2015 (13)-Torsten Marx

Goldwaschen_03.10.2015 (10)-Torsten Marx

Goldwaschen_03.10.2015 (5)-Torsten Marx

Bei den großen Steinen half man sich gegenseitig. Wir Mitvierziger schaffen fette Steine nicht mehr zu heben. Die jungen Leut habe damit keinerlei Probleme. Hmmm..

Goldwaschen_03.10.2015 (9)-Torsten Marx

Goldwaschen_03.10.2015 (4)-Torsten Marx

Die Mittagszeit kam dann auch ziemlich flott. Gegrillt wurde, wie es eben richtige Miner machen, auf dem Schaufelblatt. 🙂

Goldwaschen_03.10.2015 (7)-Torsten Marx

Goldwaschen_03.10.2015 (6)-Torsten Marx

Es gab Fleisch und Würschte.. Danke an die Spender. 🙂

Goldwaschen_03.10.2015 (11)-Torsten Marx

Von Gernot, der Inhaber von Pro-Ad-Me.com, bekamen wir seine neu entwickelte Goldschürferrinne „Easy Sluice by 10°“ zum probieren zugesendet. Diese Rinne ist ein Genuss. Die Verarbeitung sehr sehr edel. Absolut leicht zu legen. Das Mattensystem Greenline, ein sehr aktives System, sehr durchdacht, ach was, wir waren einfach nur begeistert. Bei mir im Keller habe ich noch eine 30er Rinne zu stehen und diese werde ich mir, dank des „Greenline System“ unkompliziert bestücken können. Diese Matten habe ich mir für meine 30er Rinne ausgesucht. Hier, Hier und Hier!

Goldwaschen_03.10.2015 (2)-Torsten Marx

Der Schürftag ist wie immer, viel zu schnell vergangen. Aber wir haben gesagt, wir kommen wieder..

Goldwaschen_03.10.2015 (3)-Torsten Marx

Achso, beim Foto durch schauen habe ich noch coole Fotoszenen entdecken können. Natürlich kann sich jeder seine Geschichte selbst formen, in den Bildern verfasst ist meine Geschichte. Big Smile 😀 Übrigens, mit Irmi macht Schürfen einfach nur noch mehr Spass.

Goldwaschen_03.10.2015 (20)-Torsten Marx