Sluice to You

Sluice to You – Magic-Gold-Riffle-Mat 10.03.2016

Wie angekündigt habe ich für mein „Sluice to You“ Projekt diesmal die Goldwaschmatte Magic-Gold-Riffle-Mat von Bayerwalddigger in Augenschein genommen.
Ein kurzes Video veröffentliche ich jetzt schon. Meine Analyse darüber, wird wie immer auf Fairness beruhen. Was ich jetzt schon schreiben kann ist, das die Matte erst bei einen Gefälle von 3° (grad), praktisch ein Gefälle von 5% ein annehmbaren Wirkungsgrad besitzt. Als Vergleich, die Miracle Mat von Keene tauscht schon ab 1° los.

Im Vorschau Video lässt sich bereits schon sehr gut erkennnen, dass ich für das erste Faktencheck ein sehr leichtes Kalkgestein und ein sehr schweres Diabasgemisch verwendet habe. Die Dichte für das Diabasgemisch liegt bei rund 6,3. Bei einem Gefälle von unter 3° oder 5%, wird das Diabasgemisch nicht speariert, das bedeutet, dass die Gold-Magic-Riffle-Mat von Bayerwalddigger ein viel höhreres Gefälle braucht, damit Goldvererzungen mit dem Dichtegemisch von rund 6,3 separiert wird.

Die Tage, wenn auch die Lichtverhältnisse besser geworden sind, werde ich die Analyse fortführen. 🙂

P.S. Die Musik im Hintergrund hat nichts mit dem Video zu tun, sie ist einfach nur im Hintergrund gelaufen. Sorry 🙂